Wir freuen uns darauf, Sie zu einem Tag voller Gemeinschaft, Freude und Naturverbundenheit begrüssen zu dürfen.

Erleben Sie einen aufregenden Tag mit dem KKL—JNF Schweiz!

Unser Vormittagsprogramm:

Wir treffen uns um 10:30 an einem bezaubernden Platz im Wald in der Umgebung von Zürich.

Dann folgen aufregende Aktivitäten:

  • 2 verschiedene Führungen ab 11.00 Uhr seitens ausgewiesener Fachpersonen durch den Wald (nach Wahl), Dauer jeweils 1 Stunde (geeignet für Kinder ab 12 Jahren)
    oder
  • Selbstständige Absolvierung eines spannenden Parcours mit vielen Aktivitäten durch den Wald mittels einer App (auch für Familien mit Kleinkindern geeignet)

Am Mittag treffen wir uns wieder auf dem Hauptveranstaltungsplatz, wo wir zusammen gemütlich unter den Bäumen sitzen und dabei koschere israelische Spezialitäten geniessen. Für authentische Kulinarik ist ausreichend gesorgt!

Dazu singen wir begleitet von dem talentierten Gitarristen Hai Haviv unsere israelischen Lieblingslieder – es wird ein richtiger «Kumsitz»! Gleich daneben lädt ein Bach zum Planschen und Spielen ein.

Unser Nachmittagsprogramm:

  • Am Nachmittag finden ab 13:30 Uhr nochmals zwei spannende Waldführungen statt. Optional kann man auch selbstständig den familienfreundlichen Parcours durchführen.
  • Um 16 Uhr ist das offizielle Programm zu Ende.

Weitere Hinweise

  • Das Waldfest findet in der unmittelbaren Nähe von Zürich statt, ist bequem mit dem Bus erreichbar und verfügt über genügend Parkplätze.
  • Der Spaziergang vom Bus und Parkplatz zum Hauptveranstaltungsplatz dauert etwa 10 Minuten.
  • Ziehen Sie bitte entsprechendes Schuhwerk an.
  • Der Hauptveranstaltungsplatz verfügt über WCs.
  • Während des ganzen Events wird Sicherheitspersonal vor Ort sein.
  • Bitte beachten Sie: Eltern haften während des gesamten Waldfestes für ihre Kinder!

Anmeldegebühren (pro Person)

  • bis 6 Jahre: Eintritt kostenlos
  • 6 bis 16 Jahre: CHF 20.-
  • 16 Jahre und älter: CHF 40.-
  • Familienticket (2 Erwachsene und bis 3 Kinder von 6 bis 16 Jahren): CHF 120.-

Alle Aktivitäten sowie Speisen und Getränke (koscher) sind in diesen Preisen inbegriffen!

Um an diesem wunderbaren und aufregenden Event teilnehmen zu können, bitten wir Sie, die folgende Anmeldung vollständig auszufüllen. Die Anmeldung kann auch kurzfristig erfolgen!

Bitte geben Sie uns im Vorfeld bei Ihrer Anmeldung bekannt, ob Sie an einer der vier Führungen teilnehmen möchten.

Nach erfolgter Anmeldung erfahren Sie die genaue Anfahrts- und Wegbeschreibung.

Sogar Globi war schon hier!

Unser diesjähriges Wald-Projekt in Israel:

Den Wald verstehen: künstlerisch-experimenteller Erlebniswaldpfad im KKL-JNF Wald- & Wiesenzentrum Zippori. Wir schaffen einen fesselnden Sinnespfad durch die Natur für Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene.

Eingebettet in die üppigen Hänge über dem Zippori - Wald- & Wiesenzentrum (Field & Forest Education Center – FFEC Zippori) des Keren Kayemeth LeIsrael – Jüdischer Nationalfonds (KKL-JNF) im Norden Israels, verspricht dieses Projekt ein fesselndes Bildungsabenteuer inmitten abwechslungsreicher Landschaft mit Felsvor¬sprüngen, Höhlen, vielfältiger saisonaler Vegetation und majestätischen Bäumen zu werden!

Das Parcours-Erlebnis - eine Reise, die Wunder enthüllt

Ausgestattet mit Augenbinden können die Kinder ungehindert auf einem 600 Meter langen Pfad umherwandern und so den Wald in einen Spielplatz zum Entdecken und Lernen verwandeln. Der Weg mit 20 Stationen fördert interaktives Lernen durch span¬nende Aktivitäten, die die Sinne schärfen und Achtsamkeit fördern.

KKL-JNF lädt Sie ein, gemeinsam mit uns bleibende Erfahrungen zu schaffen! Werden Sie Teil dieses bedeutungsvollen Projekts und lassen Sie uns gemeinsam ein Erlebnis in der wunderschönen Natur Nordisraels schaffen, das nicht nur Bildung vermittelt, sondern auch die nächste Generation dazu inspiriert, die Wunder der Natur zu schätzen und zu schützen. Jetzt notwendiger denn je!

Spenden Sie für unseren Erlebniswaldpfad

test

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mehr Infos.