Spendenmöglichkeiten KKL

Ihre Spenden sind die Basis für unsere Projekte. Durch Ihre Hilfe, ob gross oder klein, unterstützen Sie uns, Israel zu helfen.

Bäume pflanzen

Machen Sie sich eine besondere Freude oder beschenken Sie als Zeichen Ihrer Liebe und Wertschätzung Ihnen nahestehende Menschen mit einem oder mehreren Bäumen. Ob zu einem Feiertag, zum Geburtstag oder zur Erinnerung an einen lieben Verstorbenen. Die Bäume werden im Schweizer Wald auf dem Carmel oder Tiberias gepflanzt. Hier können Sie online Bäume spenden.


Israel als Erbe

Der KKL-JNF steht Interessenten bei Testamenten, Testamentsvoll­streckung, bei Erbverträgen sowie bei Stiftungen zur Verfügung. Dabei werden die Einzelheiten der Gedenkprojekte massgeschneidert nach den Wünschen des Stifters definiert. Eine Erbschaft ist eine persönliche Angelegenheit. Selbstverständlich ist Diskretion Voraussetzung bei jedem Gespräch.


Blaue Büchse

Blaue Büchse

Die erste „Blaue Büchse“ des KKL war Theodor Herzls Hut. Schon beim ersten Zionistenkongress nahm der Vorsitzende der zionistischen Bewegung seinen Hut vom Kopf und bat die Delegierten, ihn mit Spenden für den Bodenerwerb in Israel zu füllen. Die Idee der eigentlichen Büchse lancierte Zwi Hermann Schapira bereits Ende des 19. Jahrhunderts, als er die „Puschke“, zum Sammeln von Münzen vorstellte. Ihre eigene Blaue Büchse erhalten Sie gratis hier.

test